Logo der Universität Wien

Tätigkeiten des Instituts für Bildungswissenschaft im Bereich Migrations- und Integrationsforschung

 

Ednan Aslan: Gewalterfahrungen muslimischer Kinder an öffentlichen Schulen; Beitrag des Religionsunterrichtes zur Integration der Muslime in Europa.

Neda Forghani-Arani: LehrerInnen-Erfahrungen im Umgang mit SchülerInnen mit Migrationshintergrund - u.a. im internationalen Vergleich; Ansätze zur interkulturellen pädagogischen Kompetenz.

Jan Christoph Heiser: Interkulturelles Lernen/Bildungstheorie (Schule/ LehrerInnenbildung/ Beruf); ostasiatische Lerntraditionen; Xenologie/ Fremdheitsforschung; Interkulturelle Germanistik und Hermeneutik.

Ulrich Krainz: Konfessioneller Religionsunterricht in einer multikulturellen Gesellschaft aus SchülerInnen- und LehrerInnenperspektive; Orientierungen von LehrerInnen unterschiedlicher Konfessionen im Bezug auf die Unterrichtspraxis; Demokratieerziehung und politische Bildung.

Mikael Luciak: Bildungssituation von SchülerInnen mit Migrationshintergrund - im internationalen Vergleich (insbes. Roma) bzw. im Sonderschulbereich; Interkulturelle Bildungsansätze in der Schule und LehrerInnenbildung; Inklusive Bildung und Chancengerechtigkeit.

Reinhold Stipsits: Minderheiten in Mitteleuropa; Armut - Wohlfahrt und Bildung als Probleme der Sozialpädagogik; Interkulturelle Kommunikation.

 

http://bildungswissenschaft.univie.ac.at/

 

 


Schrift:

Forschungsplattform Migration and Integration Research
Universität Wien

NIG, Universitätsstraße 7
1010 Wien
T: +43-1-4277-23201
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0